logo
Suche:

Projektmanagement


Warum Sie teilnehmen sollten:
Oftmals wird durch differenzierte Anforderungen und komplexe Umfeldbedingungen die intensive Zusammenarbeit mehrerer Bereiche eines Unternehmens notwendig. Unternehmensziele treten gegenüber Abteilungsinteressen verstärkt in den Vordergrund. Wenn Veränderungen oder Neuorganisationen im Betrieb eingeleitet werden sollen, ist Projektarbeit ein ebenfalls sinnvoller Weg, unabhängig von eingefahrenen, zum Teil verkrusteten Strukturen, neue Konzepte zu realisieren. Da sich Unternehmen auch weiterhin auf erheblich veränderte Umfeldbedingungen und neue Wettbewerbssituationen einstellen müssen, wächst auch die Bedeutung eines effektiv geplanten und effizient durchgeführten Projektmanagements. Es gibt also eine Vielzahl guter Gründe, sich intensiver mit dem Führungskonzept „Projektmanagement“ zu beschäftigen.

In der Praxis zeigt sich oftmals, dass in der Industrie und noch mehr in der Öffentlichen Verwaltung, die das Führungskonzept „Projektmanagement“ erst vor kurzer Zeit entdeckt hat, eine erhebliche Anwendungslücke besteht. Das „Durchwursteln“ durch Projekte ist bislang eher die Regel als die Ausnahme. Dabei ist Projektmanagement eines der wichtigsten Mittel, um technischen und organisatorischen Wandel in Betrieben durchzusetzen und auf den Märkten Konkurrenzvorteile zu erhalten bzw. wiederzugewinnen.
Zielgruppe

Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte, Projektmitarbeiter mit betriebswirtschaftlicher und technischer Ausbildung, die in Konstruktion, Produktion, Vertrieb und Organisation auf zentrale Funktionen in der Projektarbeit vorbereitet werden bzw. neben ihrer Haupttätigkeit in Projekten mitarbeiten oder Projektmanagement als betriebliche Organisationsform aufbauen.


Inhalte:
Vermittlung der vier Kernkompetenzen des Projektmanagements als notwendiges Rüstzeug für das Verständnis weiterführender Methoden und Verfahren und deren erfolgreiche Anwendung bei betrieblichen Aufgabenstellungen