logo
Suche:

Kommunikation II

- Kommunikation und Konfliktbewältigung -


Warum Sie teilnehmen sollten:
Neben der Wissensvertiefung über den Ablauf von Kommunikationsprozessen steht in diesem Seminarbaustein der verhaltensorientierte Aspekt im Vordergrund. Immer wenn Menschen in Beziehung miteinander treten, wird es in der täglichen Auseinandersetzung Konflikte geben. Häufig wird versucht, diesen Sach- und Beziehungskonflikten aus dem Weg zu gehen, anstatt sie zu bearbeiten. Langfristig das „Aus“ für eine gute Kommunikation und damit auch einer produktiven Zusammenarbeit.

Inhalte:

Durch den gezielten Einsatz praktischer Übungen werden diese Inhalte plastisch vermittelt, damit sie dann im betrieblichen Alltag schnell umgesetzt werden können.

Methodik:
Rollenspiele/-training, Gruppen- und Einzelgespräche, Übungen